akt ak lkg

Ursprünglich sollte ein Vortrag der EAS Bestandteil der Veranstaltung für MKG-Chirurgie sein. Wegen Corona wurde das zwietägige Symposium auf lediglich vier Stunden gekürzt. Am 02.10.2020 nahm Sandra online an dem Symposium teil. Daraus ist ein neuer Kontakt nach Leipzig entstanden, was gut ist, da uns Kontakte in die neuen Bundesländer noch weitgehend fehlen. Vielen Dank an Prof. Braumann aus Köln, der dafür gesorgt hat, dass für die EAS die Teilnahme kostenlos ist.

Panel

An- und Abmeldung

Für die Registrierung, bzw. den erweiterten Zugriff auf die Homepage müssen personenbezogene Daten erhoben werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung auf dieser Seite gelesen haben und Sie akzeptieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.