Mitgliederzahlen

1A8CB27D B539 46E6 8F02 ECF5CC4A8F79  Stand 22.10.2018

- 160 Einträge in der Mitgliederliste. Dies sind zumeist Familien mit Betroffenen, aber auch einige Ärzte, einzelne Betroffene und ein paar passive Mitglieder.

- Betroffene Mitglieder: 142

- 70 der 142 Betroffenen sind unter 18 Jahren

- 6 der Betroffenen sind über 50 Jahre jung, davon wiederum 2 sogar über 70.

- von 142 Betroffenen sind 72 weiblich

- von 142 Betroffenen Mitgliedern haben 20 das Crouzon-Syndrom, 8 das Pfeiffer-Syndrom , 3 das Saethre-Chotzen-Syndrom und 111 das Apert-Syndrom

- es gibt 2 Zwillingspaare unter den betroffenen Mitgliedern

- Anzahl der Betroffenen bundesweit: unbekannt (ca. 450, hohe Dunkelziffer). Deutschlandweit melden sich bei uns jährlich etwa 5 Familien mit Neugeborenen, die  kraniofazialen Fehlbildung aufweisen. Von ca. 3 weiteren  Neugeburten hören wir zusätzlich durch Ärzte und Begegnungen mit Mitgliedern in Krankenhäusern etc.

Panel

An- und Abmeldung

Für die Registrierung, bzw. den erweiterten Zugriff auf die Homepage müssen personenbezogene Daten erhoben werden. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung auf dieser Seite gelesen haben und Sie akzeptieren.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
zur Datenschutzerklärung OK